suechtig-nach-selbstbefriedigung-penis-und-masturbieren




Süchtig nach Selbstbefriedigung?

Jeder von uns packte seinen Penis schon mal aus und masturbierte - einige Leute tun es jeden Tag andere wöchentlich/monatlich! Aber was machst du, wenn es zu viel wird? queerbros erklärt dir, wie du damit umgehen kannst, es ist einfach nur eine Kopfsache.

Wer kennt das nicht?  Manche Männer und Jungs masturbierten oft, besonders vor dem Schlafengehen oder am frühen Morgen. Aber manchmal kannst du nicht damit aufhören es nicht zu tun -bist du dann schon süchtig?


Unser Tipp: Wenn der Wunsch nach Selbstbefriedigung nervt, das kannst du tun.

  • Mehr bewegen! Mach mehr Sport auf diese Weise wird der Masturbationsdruck reduziert!
  • Lerne Entspannungstechniken! Zum Beispiel Selbsttraining, Atemtraining oder Yoga. Diese Technik hilft dir, Ihre sexuellen Spannungen abzubauen.
  • Sprich mehr über deine Gefühle! Suche dir dazu jemanden, dem du vertraust. Auf diese Weise stehst du nicht so schnell unter psychischem Druck. Dann wird auch der Masturbationsdruck reduziert.
  • Verbringen keine Zeit im Bett mit anderen Aktivitäten als dem Schlafen, wie Fernsehen , Lesen oder Surfen im Internet.
  • Wenn du den Drang hast zu masturbieren, gehe um den Block oder treffe dich mit Freunden. Wenn du in der Öffentlichkeit bist verringerst du den drang dazu.


Wenn diese Tipps keinen Erfolg zeigen, kannst du die Frage gerne im queerbros Forum erstellen, unser Bros haben vielleicht weiter Tipps die uns jetzt nicht eingefallen sind.

Jetzt 100% kostenlos registrieren und den gesamten Beitrag lesen!

Already connected with men´s? queerbros, der großen Bruder für LGBTQs Interessierte - dein must have! Werde ein Teil unserer Community und finde neue Freunde - Männer & Jungs!