Hornzipfel

Hornzipfel sind warzenartige Gebilde die vor allem am Penis auftreten. Sie befinden sich meist am Rand der Eichel, manchmal reichen sie auch bis zum Eichelbändchen. Fachsprachlich werden sie Hirsuties Papillaris penis oder Papillae coronae glandis genannt. Hornzipfel können weißlich gefärbt, rötlich oder hautfarben sein und sehen aus wie kleine Pickel. Manchmal sind sie als kleine Punkte auch kaum wahrnehmbar. Es handelt sich um Hautknötchen, die aus Blutgefäßen, kleinen Nerven, Bindegewebe und Hornmaterial bestehen und vor allem in der Pubertät zum ersten Mal auftreten können. Stärker sichtbar werden die Hornzipfl meist am erigierten Penis. Wie Hornzipfl entstehen ist wissenschaftlich nicht wirklich geklärt, es wird vermutet, dass sie mit der Reifung der Geschlechtsorgane entstehen. Hornzipfel sind jedoch keine Geschlechtskrankheit und auch beim Geschlechtsverkehr nicht ansteckend oder gefährlich. 

Da es sich bei Hornzipfeln nicht um eine klassische Krankheit handelt, muss keine Behandlung erfolgen. Trotzdem sollte sich der Betroffene zu einer Entfernung der Hornzipfel entscheiden. Da Betroffene oft unter der psychischen Belastung, die mitunter zu Libido- und Erektionsstörungen führen kann, leiden, gibt es folgende Methoden: 

Am besten lässt man die Papeln fachmännisch vom Hautarzt entfernen. Dabei kommen mit CO2-Lasern Radiowellen zum Einsatz, die nach einer örtlichen Betäubung die Hautknötchen am Penis sanft abtragen.

Eine weitere Möglichkeit bietet die sogenannte Elektrokauterisation. Hier wird Wechselstrom mit hoher Frequenz durch die betroffenen Körperstellen geleitet, um die Hornzipfelchen punktuell zu entfernen und so viel Haut wie möglich zu schonen.

Der Behandelnde Arzt wird wird immer versuchen Narbenbildung bei beiden Behandlungsmethoden so gering wie möglich zu halten.

Die Entfernung der Hornzipfel ist ein kleiner Eingriff, der normalerweise ohne Komplikationen oder Folgen durchgeführt wird. Nur in sehr seltenen Fällen kann es zu einer Empfindlichkeit an der Eichel kommen, die oft nach ein paar Tagen wieder verklingt. 

Zufällige Beiträge