homosexualitaet-und-kirche




Homosexualität und Kirche

Homosexualität ist ein Phänomen, das es wohl schon immer gegeben hat, solange es Menschen auf der Erde gibt. Schon im antiken Griechenland gab es diese Verbindung zwischen Männern und vor allem Männern und Knaben. Diese Knabenliebe wurde nicht nur geduldet, sie wurde sogar gefördert, da das männliche Geschlecht als das starke Geschlecht galt und die Liebe zwischen zwei starken Geschlechtern sogar als besser als die Liebe zwischen dem starken und dem schwachen Geschlecht (Frau) empfunden wurde. Dies verdeutlichen Überlieferungen und Abbildungen auf Vasen etc. Derartige Verbindungen zwischen Frauen findet man etwas seltener. In den meisten Ländern wurden homosexuelle Handlungen überwiegend einfach akzeptiert, weniger verurteilt. Im Wandel der Zeit durch das dunkle Mittelalter, wo Sexualität allgemein stark von der Kirche beeinflusst wurde, entwickelte sich das Ansehen der Homosexualität jedoch in die negative Richtung. Nachdem ... Mehr lesen!

Jetzt 100% kostenlos registrieren und den gesamten Beitrag lesen!

Already connected with men´s? queerbros, der großen Bruder für LGBTQs Interessierte - dein must have! Werde ein Teil unserer Community und finde neue Freunde - Männer & Jungs!