einfach-charly




Einfach Charly

So viele Jungs träumen von einer Fußballkarriere, Charlie könnte sie tatsächlich schaffen. Sein Talent ist riesig, das Angebot eines angesehenen Klubs liegt vor und ein Weg scheint ihm offen zu stehen, den sein Vater selber nie verwirklichen konnte. Charlie liebt seine Familie und doch muss er ihnen endlich etwas anvertrauen, was seine ganze Umgebung auseinanderreißen wird und alles bedroht, was er liebt. Einschließlich sein eigenes Leben. Denn Charlie lebt zwar im Körper eines Jungen, aber innerlich ist er ganz und gar ein Mädchen. Wie soll er seiner Familie erzählen, dass er viel lieber Röcke und Kleider tragen und sich die Haare in einem Pferdeschwanz hochbinden möchte? Lippenstift benutzen, Parfüm auftragen und, wenn schon Fußball spielen, dann in einer Mädchenmannschaft? Er wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich einfach Charlie zu sein. Und die weiß genau, wer sie ist.

Ein zutiefst empathischer Film über einen 14-jährigen Transgender-Teenager, der bei seinem Comingout auf die Vorurteile, Ablehnungen und Irritationen seiner sozialen Umgebung trifft. Alle müssen lernen, dass Charlie nicht ein Mädchen sein möchte, sondern ein Mädchen ist. Sehr realistisch zeigt das Drama, wie schwer es insbesondere für die Familie ist, bis es ihnen gelingt, ihr Kind auf seinem eingeschlagenen Weg zu unterstützen.


https://youtu.be/9psb1Ipyhpc


Regie: Rebekah Fortune - Großbritannien 2016, 99 Min. - Originalfassung, deutsch eingesprochen - Ab 12 Jahren / FSK 12

Jetzt 100% kostenlos registrieren und den gesamten Beitrag lesen!

Already connected with men´s? queerbros, der großen Bruder für LGBTQs Interessierte - dein must have! Werde ein Teil unserer Community und finde neue Freunde - Männer & Jungs!